24 Stunden Betreuung

Die 24 Stunden Betreuung übernehmen selbstständige Damen und Herren aus Polen und Litauen. Normalerweise bleiben diese für ca. zwei bis drei Monate bei Ihnen, wohnen und gestalten mit Ihnen nach persönlichem Bedarf den Alltag.

Es ist eine Entlastung für Sie und Ihre Familienangehörigen und Sie haben nicht das Gefühl alleine zu sein. In der Regel sind für Sie nur zwei Betreuungskräfte zuständig, die sich im Rhythmus von zwei bis drei Monaten abwechseln.

„Rund um die Uhr Hilfe“ bedeutet, dass die Betreuungskraft der hilfebedürftigen Person und/oder der Familie immer dann zur Seite steht, wenn sie gebraucht wird! Da es eine Entlastung und keine Belastung für alle Beteiligten sein soll, ist es wichtig, dass Sie und Ihre Familie bereit sind, einen „Sonnenschein“ bei sich aufzunehmen.

Anhand der Bedarfsanalyse und dem persönlichen Kennenlernen, können wir Ihnen aus unseren langjährigen Erfahrungen die adäquate Betreuungskraft empfehlen, die zum Haus und zum Krankheitsbild passt. Vertrauen Sie uns – Sie werden zufrieden sein.

Holen Sie sich Ihren „Sonnenschein“ nach Hause.

Unverbindlich Anfragen